Wir haben eure Spenden verteilt!

Wir waren sprachlos über die Anteilnahme an unserem kleinen Spendenaufruf. Fast 2 Kabinen habt Ihr an einem Sonntag gefüllt. Darunter viele nützliche Dinge wie Hygieneartikel, Erste Hilfe Produkte, Decken, Schlafsäcke, Medikamente, Nahrung, Kleidung und vieles mehr!

Wir haben heute die Sachen nach Merseburg zu dem „AWO Nachbarschaftszentrum“ gebracht. Von dort aus starten täglich Transporte an die ukrainischen Grenzen, um die ankommenden Flüchtenden zu versorgen. Einen Teil haben wir in das Lager für den morgigen Transport verstaut. Den größten Teil konnten wir in einen ankommenden Transporter umlagern, welcher heute noch an die ukrainisch-rumänische Grenze fährt.

Wir werden Unterstützt von